In einer kleinen Goldschmiede in Süddeutschland werden seit 1872 wahre Kunststücke in alter Tradition gefertigt. Vom Design über den Werkzeugbau bis zum Polieren der Meisterstücke werden fast alle Arbeiten von Hand erledigt. Der Traum ist es, “die schönsten Goldbrillen der Welt” zu fertigen. Das Ergebnis spricht für sich. Sechs bis acht Wochen dauert es, bis ein Glanzstück die Produktion verlässt.